Zentrum Zur Bildung Und Beruflichen Qualifikation Am Ifw GmbH, Insolvenzgericht Gera

Über das Vermögen der Firma Zentrum Zur Bildung Und Beruflichen Qualifikation Am Ifw GmbH ist oder war ein Insolvenzverfahren anhängig. Lesen Sie hier die Informationen zur Insolvenz und den aktuellen Stand des Insolvenzverfahrens:

Firma: Zentrum Zur Bildung Und Beruflichen Qualifikation Am Ifw GmbH
Aktenzeichen: 8 IN 628/11
Handelsregister: Amtsgericht Jena HRB 206051
Gewerbeamt: Jena
Koordinaten: 7.33333, 49.75
Bundesland: Thüringen
Geschäftsführer:
Branche:
Insolvenzverwalter: gemäß § 27 InsO
Maßnahmen: Ein Beschluss des Insolvenzgerichts
8 IN 628/11Über das Vermögen d. Zentrum für Bildung und berufliche Qualifizierung am IFW Gmbh vertr:d.d. GF Handelsregister Jena, HRB 206051, Otto-Schott-Str. 13, 07745 Jena wird heute, am Mittwoch, 25.01.2012, um 15:00 Uhr das Insolvenzverfahren gemäß § 16 InsO wegen Zahlungsunfähigkeitund Überschuldung eröffnet.Der Schuldnerin wird gemäß § 80 InsO verboten, ihr Vermögen zu verwalten und über ihr Vermögen zu verfügen.Zum Insolvenzverwalter wird gemäß § 27 InsO ernannt:Rechtsanwalt Rüdiger Weiß, Rathenaustr. 9, 07745 JenaDie Gläubiger werden aufgefordert, ihre Forderungen bis zum 09.03.2012 bei d. Insolvenzverwalter(in) in 2-facher Ausfertigung unter Beifügung der die Forderungen belegenden Urkunden in Abdruck an-zumelden.Termin zur Gläubigerversammlung (Berichtstermin) wird bestimmt auf: Mittwoch, 11. April 2012, 13:00 Uhr im Amtsgericht Gera, Rudolf-Diener-Str. 1, Justizzentrum Haus 5, Saal 301.Der Termin dient der Berichterstattung des Verwalters sowie zur Beschlussfassung gemäß §§ 57, 66, 68, 79, 100, 149, 157, 160, 162, 163, 207, 271 InsO.Ist die Gläubigerversammlung nicht beschlussfähig, gilt die Zustimmung für Entscheidungen gem. § 160 InsO als erteilt.Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen (Prüfungstermin) wird bestimmt auf: Mittwoch, 11. April 2012, 13:00 Uhr im Amtsgericht Gera, Rudolf-Diener-Str. 1, Justizzentrum Haus 5, Saal 301.Der Termin dient der Forderungsprüfung gemäß § 176 InsO. Die Gläubiger, deren Forderungen fest-gestellt worden sind, werden nicht benachrichtigt.Alle Personen, die Verpflichtungen gegenüber der Schuldnerin haben, werden aufgefordert, nicht mehr an die Schuldnerin zu leisten, sondern an den Verwalter.Alle Gläubiger werden aufgefordert, dem Verwalter unverzüglich mitzuteilen, welche Sicherungsrechte sie an beweglichen Sachen oder an Rechten der Schuldnerin in Anspruch nehmen. Der Gegenstand, an dem das Sicherungsrecht beansprucht wird, die Art und der Entstehungsgrund des Sicherungs-rechts sowie die gesicherte Forderung sind zu bezeichnen. Wer die Mitteilung schuldhaft unterlässt oder verzögert, haftet für den daraus entstehenden Schaden.Amtsgericht Gera
Insolvenzen am Insolvenzgericht Gera: Isoco Kunststofftechnik GmbH & Co.kg  Zentrum Für Bildung Und Berufliche Qualifizierung Am Ifw GmbH  Uw Ost GmbH  D + M Hotel Und Gaststätten GmbH  T & L Fahrzeug- Und Geräteverleih GmbH & Co. KG  Schardt-bau GmbH  Malerfirma Belter + Sohn GmbH & Co. KG  Betontec Industriefußbödenbau GmbH  Spf Saalfelder Personal Service GmbH  Sp Solarpojekt GmbH  Krause Transporte & Logistik GmbH  Dagro-gera GmbH  Vts Koop Schiefer GmbH & Co. Thüringen KG  Easyleads Ug (haftungsbeschränkt)