Meyra Produktions GmbH & Co. KG, Insolvenzgericht Detmold

Über das Vermögen der Firma Meyra Produktions GmbH & Co. KG ist oder war ein Insolvenzverfahren anhängig. Lesen Sie hier die Informationen zur Insolvenz und den aktuellen Stand des Insolvenzverfahrens:

Firma: Meyra Produktions GmbH & Co. KG
Aktenzeichen: 10 IN 77/13
Handelsregister: Amtsgericht Lemgo HRA 4074
Gewerbeamt: Lemgo
Koordinaten: 8.86860000000001, 51.93842
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Geschäftsführer:
Branche:
Insolvenzverwalter:
Maßnahmen: 4 Beschlüsse des Insolvenzgerichts
Amtsgericht Detmold, Aktenzeichen: 10 IN 77/13  Über das Vermögen   der im Handelsregister des Amtsgerichts Lemgo unter HRA 4074 eingetragenen MEYRA Produktions GmbH & Co. KG, Meyra-Ring 2, 32689 Kalletal, gesetzlich vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin, die im Handelsregister des Amtsgerichts Lemgo unter HRB 5568 eingetragene MEYRA Produktions Verwaltungs GmbH, Meyra-Ring 2, 32689 Kalletal, diese vertreten durch die Geschäftsführer Frank Meyer, Meyra-Ring 2, 32689 Kalletal, Karl-Heinz Bösche, Meyra-Ring 2, 32689 Kalletal und Rolf Baumanns, Meyra-Ring 2, 32689 Kalletal   Geschäftszweig: Die Herstellung und der Vertrieb von Rollstühlen sowie Rehabilitationsmitteln aller Art. Zwischenholding für die Lohnfertigungsgesellschaften innerhalb der MEYRA-Gruppe.   wird wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung heute, am 01.06.2013, um 12:01 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet.   Die Eröffnung erfolgt aufgrund des am 25.03.2013 bei Gericht eingegangenen Antrags der Schuldnerin sowie eines am 27.05.2013 eingegangenen Antrags eines Gläubigers. Zugleich werden die Verfahren 10 IN 77/13 und 10 IN 138/13 unter Führung des zuerst genannten miteinander verbunden (§ 4 InsO, § 147 ZPO).   Zum Insolvenzverwalter wird ernannt Rechtsanwalt Hans-Peter Burghardt, Bunsenstr. 3, 32052 Herford. Forderungen der Insolvenzgläubiger sind bis zum 26.06.2013 unter Beachtung des § 174 InsO beim Insolvenzverwalter anzumelden.   Die Gläubiger werden aufgefordert, dem Insolvenzverwalter unverzüglich mitzuteilen, welche Sicherungsrechte sie an beweglichen Sachen oder an Rechten der Schuldnerin in Anspruch nehmen. Der Gegenstand, an dem das Sicherungsrecht beansprucht wird, die Art und der Entstehungsgrund des Sicherungsrechts sowie die gesicherte Forderung sind zu bezeichnen. Wer diese Mitteilungen schuldhaft unterlässt oder verzögert, haftet für den daraus entstehenden Schaden (§ 28 Abs. 2 InsO).   Wer Verpflichtungen gegenüber der Schuldnerin hat, wird aufgefordert, nicht mehr an diese zu leisten, sondern nur noch an den Insolvenzverwalter.   Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens ist die Tätigkeit des mit Beschluss vom 03.04.2013 eingesetzten vorläufigen Gläubigerausschusses beendet. Es wird ein neuer vorläufiger Gläubigerausschuss eingesetzt. Zu Mitgliedern werden bestimmt: IKB Deutsche Industriebank AG, Wilhelm-Bötzkes-Str. 1, 40474 Düsseldorf Kohlstädt GmbH, Möllberger Str. 6-14, 32602 Vlotho Klaus Pahde, Kurfürstenstr. 18, 32052 Herford Pension-Sicherungs-Verein VVaG, Bahnstr. 6, 50996 Köln Christa Warning, Schönefeldstr. 3, 32049 Herford.   Die Bestimmung wird erst mit der Annahmeerklärung des jeweiligen Gläubigerausschussmitgliedes wirksam. Die Annahme ist unverzüglich gegenüber dem Gericht zu erklären. Termin zur Gläubigerversammlung, in der auf der Grundlage eines Berichts des Insolvenzverwalters über den Fortgang des Verfahrens beschlossen wird (Berichtstermin) und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen (Prüfungstermin) ist am  Freitag, 26.07.2013, 12:15 Uhr, im Gebäude des Amtsgerichts Detmold, Gerichtsstraße 6, 32756 Detmold, Erdgeschoss, Sitzungssaal 12 (Nebengebäude).  Der Termin dient zugleich zur Beschlussfassung der Gläubiger über   die Person des Insolvenzverwalters,   die Einsetzung und Besetzung des Gläubigerausschuss (§ 68 InsO),   die Einsetzung, Besetzung und Beibehaltung des Gläubigerausschusses (§ 68 InsO), und gegebenenfalls über die nachfolgend bezeichneten Gegenstände: Entscheidung über die Wirksamkeit der Verwaltererklärung zu Vermögen aus selbstständiger Tätigkeit (§ 35 Abs. 2 InsO),   Zwischenrechnungslegung gegenüber der Gläubigerversammlung (§ 66 Abs. 3 InsO),   Hinterlegungsstelle und Bedingungen zur Anlage und Hinterlegung von Geld, Wertpapieren und Kostbarkeiten (§ 149 InsO),   Entscheidung über den Fortgang des Verfahrens (§ 157 InsO),   besonders bedeutsame Rechtshandlungen des Insolvenzverwalters (§ 160 InsO); insbesondere:   die Veräußerung des Warenlagers im Ganzen,   die Veräußerung einer Beteiligung der Schuldnerin an einem anderen Unternehmen, die der Herstellung einer dauernden Verbindung zu diesem Unternehmen dienen soll,   die Anhängigmachung, Aufnahme, Beilegung oder Vermeidung eines Rechtsstreits mit erheblichem Streitwert,   Betriebsveräußerung an besonders Interessierte oder Betriebsveräußerung unter Wert (§§ 162, 163 InsO),   Beantragung der Anordnung oder der Aufhebung der Anordnung einer Eigenverwaltung (§§ 271 und 272 InsO),   die Zahlung von Unterhalt aus der Insolvenzmasse (§§ 100, 101 InsO)   und unter Umständen zur Anhörung über eine Verfahrenseinstellung mangels Masse (§ 207 InsO). Nimmt an der Gläubigerversammlung kein stimmberechtigter Gläubiger teil (Beschlussunfähigkeit), so gilt die Zustimmung zu besonders bedeutsamen Rechtshandlungen des Insolvenzverwalters als erteilt (§ 160 Abs. 1 Satz 3 InsO).   Die Tabelle mit den Forderungen und die Anmeldungsunterlagen werden spätestens ab dem 08.07.2013 zur Einsicht der Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Detmold, Heinrich-Drake-Str. 3, 32756 Detmold, Zimmer Nr. 211 niedergelegt.   Der Insolvenzverwalter wird beauftragt, die nach § 30 Abs. 2 InsO zu bewirkenden Zustellungen an die Schuldner der Schuldnerin (Drittschuldner) sowie an die Gläubiger durchzuführen (§ 8 Abs. 3 InsO).     10 IN 77/13 Amtsgericht Detmold, 01.06.2013
Insolvenzen am Insolvenzgericht Detmold: Müller Bau GmbH & Co. KG  Zaubermahl Schinken Thomas "geniessen Macht Spaß" GmbH  Sprickmann Strassen- Und Tiefbau GmbH & Co. KG  E & L Komfortbau GmbH & Co. KG - Exklusiv Und Lukrativ -  Schröder Und Partner Versicherungsmakler GmbH  Nordtrade Hygieneprodukte GmbH  Amb Project GmbH  Karo Gastro Ug (haftungsbeschränkt)  Media Zone It Systemhaus Ag  Pieper International Forwarding & Transport Ltd.  Pieper Transport- Und Verwaltungs GmbH  Falko Wendt GmbH  Landschlachterei Pieper GmbH  Mwa Anwendungstechnik GmbH & Co. KG